EFX

Jeff Golini der Gründer von EFX war zu seiner Zeit einer der erfolgreichsten naturalen Bodybuilder. Beispielsweise gewann er im Jahr 1988 den Titel als Mr. Natural California. Schon früh während seiner noch aktiven Zeit hatte Jeff die Idee sein eigenes Sporternährungs Unternehmen zu gründen.

Denn er als erfolgreicher natural Athlet war auf die Hilfe von legalen Supplementen angewiesen. Doch gab es noch nicht so viele Unternehmen und die meisten baten nur die Standard Supplemente wie Protein Shakes und Creatin an. Er als Athlet macht aber immer mehr Erfahrung damit, was der Körper sonst noch alles braucht. Er war sehr experimentierfreudig und konnte seine Ideen an sich selber testen. Am Ende seiner aktiven Karriere  eröffnete er seinen eigenen Fitnessshop.

Schnell macht er sich damit einen Namen. Denn im Gegensatz zu den anderen Herstellern bat er neue innovative Produkte in seiner eigenen Produktlinie an. Nicht nur Bodybuilder und Kunden wurden so auf seinen Shop aufmerksam. Auch weckte er schnell das Interesse anderer Supplementhersteller. Er war also ein sehr begehrter Mann.

Seine Erfahrung macht er sich zum Nutzen. Er arbeitet einige Zeit für einige namhafte Fitnessfirmen. So lernte er selber auch noch mehr dazu und konnte einige innovative und hochwertige Produkte auf dem Markt bringen. Irgendwann war es an der Zeit diese Erfahrung und das Talent zu nutzen. Er gründete seine eigene Firma namens All American Pharmaceutical. Sein Name und sein Konzept waren nun schon bekannt auf dem Markt.

Jetzt war es an der Zeit sein eigenes Produkt auf den Markt zu bringen.  Zusammen seinem Forschungsteam entwickelte er das basische Kre-Alkalyn, welches pünktlich zur EXPO 2004 in Las Vegas fertig wurde. Seine Produktprimäre war ein absoluter Erfolg. Das neuartige Creatin gehört heute noch zu dem beliebtesten und erfolgreichsten Produkt auf dem Supplementmarkt.

Das „neue“ Creatin ließ sich Jeff natürlich schnell Patentieren. Dies Patent war sehr gefragt auf den Markt. Viele große Konzerne mit viel Geld in der Hinterhand wollten dies Patent erwerben. Jedoch blieb Golini erst standhaft und verkaufte nicht. Mit immer größer werdendem Druck entschied er sich dafür die Firma mit einem zweiten Geschäftspartner neu zu eröffnen. Seit dem wird das erfolgreiche Kre-Alkalyn unter dem Markennamen All American EFX vertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*